Werbe-Turm am Kreisverkehr

kreisverkehrSeit die Umgehung die Bundesstraße 25 um den Ort herumführt ist es ruhig geworden im Marktflecken. Was den einen recht und billig ist, bedeutet für die anderen ganz konkrete Nachteile und Einbußen. Gemeint sind Gewerbetreibende, die bislang auch vom Durchgangsverkehr profitiert haben. Ortsunkundige, die durchaus entsprechende Nachfrage hätten, können aber vom Angebot abseits der Straße nichts wissen und fahren am Ort vorbei.

Das soll sich ändern - Hinweis- und Werbetafeln sollen informieren und hinweisen, was in der Gemeinde Wallerstein zu finden ist. Angedacht ist, dafür am Kreisverkehr Ehringen einen zentralen Werbe-Turm aufzustellen. Noch ist das Projekt erst in der Planungsphase, es soll aber 2017 konkrete Formen annehmen und dann zeitnah umgesetzt werden.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.